974112

Optische Neuerungen des jüngsten Leopard-Builds

30.07.2007 | 10:00 Uhr |

Der jüngste Leopard-Build bringt auch wieder einige kleine optische Neuerungen mit sich.

Die Gerüchteseite ThinkSecret hat sich den Vorab-Build 9A499 von Mac OS X 10.5, den Apple letzte Woche für Software-Entwickler veröffentlichte, genauer angesehen. Die Screenshots zeigen einige kosmetische Verbesserungen, darunter ein neues Icon für die Systemeinstellungen sowie die Möglichkeit, sich Dateipfade in jedem Finder-Fenster anzeigen zu lassen. Außerdem bietet das Finder-Symbol im dreidimensionalen Dock per Rechtsklick in der nächsten Systemversion einige oft genutzte Befehle. Mac OS X 10.5 Leopard soll im Oktober erscheinen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
974112