882018

Organische Oberflächen

23.10.1998 | 00:00 Uhr |

Besitzer der Software Lightwave 3D, Version 5.6, können mit einem kostenpflichtigen Update schneller und detailreicher Wolken und Flüssigkeiten in Computerbildern erzeugen. Hypervoxels 2.0 berechnet dreidimensionale Körper, wobei man die Oberfläche mit mathematischen Texturen überziehen kann. Da das Hypervoxel-Modul mehr Daten berechnet als zur Darstellung eines Pixels nötig sind, führen auch aufwendige Effekte und Berechnungen zu sanften Übergängen und detailreichen Licht- und Schattenbereichen. Darüber hinaus sind mit Hypervoxels 2.0 auch Animationen dieser mathematischen Oberflächen möglich, eine 2D-Voransicht vermittelt einen Eindruck der Bewegungen. wm

Info: Meneco, Telefon: (D) 0 61 71/62 80-0, Fax: -99, Internet: www.meneco.de oder www.newtek.com , Preis: 270 Dollar

0 Kommentare zu diesem Artikel
882018