1020598

Pentax Optio W80: Kamera nicht nur Wasserdicht sondern auch Stoßfest

25.06.2009 | 17:18 Uhr |

Pentax hat mit seiner W-Serie schon geraume Zeit wasserdichte Kameras im Portfolio. Doch mit der Optio W80 hat der japanische Kamerhersteller erstmals eine Kamera im Programm, die zudem Stoßfest ist. Damit tritt die Outdoor-Kamera in Konkurrenz zur Mju-Tough-Serie von Olympus und zur Canon Powershot D10.

Pentax Optio W80
Vergrößern Pentax Optio W80
© Pentax

Die erste stoß- und fallfeste Kamera der W-Serie ist bis zu fünf Metern Tiefe wasserdicht und soll Stürze bis einen Meter Höhe unbeschadet übsetehen. Außerdem soll die KAmera auch bei Minus zehn Grad noch voll Einsatzfähig sein. Die Kamera bietet einen 12,1 Megapixel auflösenden Bildsensor sowie ein 2,5 Zoll großes Display. Das 5-fache Zoomobjektiv bietet eine Brennweite verglichen mit Kleinbild von 28 mm bis 140 mm. Eingebaut ist eine Gesichtserkennung von bis zu 32 Gesichtern. Videos kann die Optio W80 im HD-Format von 1280 x 720 Pixel mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Auf einen mechanischen Bildstabilisator muss die Kamera verzichten, statt dessen bietet sie eine digitale Bildstabilisation für Foto- und Videoaufnahmen. Ab August gibt es die Optio W80 für 329 Euro in den Farben rot, blau und grau zu kaufen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1020598