1519387

USA: Apple liegt mit Macs bei 12 Prozent Marktanteil

12.07.2012 | 11:44 Uhr |

Das amerikanische IT-Marktforschungsinstitut Gartner sieht einen Stillstand bei weltweiten PC-Verkäufen im zweiten Quartal 2012. In den USA konnte Apple demgegenüber ein Wachstum von 4,3 Prozent verzeichnen.

Die Studie von Gartner unterscheidet nach weltweiten PC-Verkäufen und Marktanteilen im zweiten Quartal 2011 und 2012 sowie nach Verkäufen und Marktanteilen in den USA in denselben Quartalen. Weltweit gibt es praktisch mit einem Rückgang von 0,1 Prozent Wachstum einen Stillstand beim Wachstum. Dabei hat HP, mit 14,9 Prozent immer noch allerdings äußerst knapp Marktführer vor Lenovo mit 14,7 Prozent, weitere Verluste hinnehmen müssen: 12,1 Prozent Rückgang muss das Unternehmen verzeichnen, wogegen Lenovo in dieser Zeit um 14,9 Prozent wachsen und bald 13 Millionen Einheiten verkaufen konnte. Gewachsen ist auch Acer (3,6 Prozent) und vor allem Asus mit beeindruckenden 38,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr, das entspricht über 6 Millionen verkauften Einheiten gegenüber 4,4 Millionen in 2011. Apple taucht hier nicht namentlich auf. Berücksichtigt sind lediglich Desktops und Laptops einschließlich der so genannten Ultrabooks, mit denen vor allem Acer punkten konnte, wobei Gartner betont, dass der Einfluss dieser Ultrabooks auf die Marktanteile geringer sei als erwartet. Der frühere Marktführer Dell musste ebenfalls einen Rückgang um 11,5 Prozent Wachstum hinnehmen und hat noch einen Marktanteil von 10,7 Prozent weltweit, so Gartner. Interessant wird es für Apple-Freunde beim US-Marktanteil. Hier ist der Mac-Hersteller als einziger der fünf größten Computerverkäufer (HP, Dell, Acer, Toshiba und Apple) mit einem positiven Wachstum von 4,3 Prozent vertreten, hat nun einen Marktanteil in den USA von 12 Prozent gegenüber 10,8 Prozent im zweiten Quartal des vergangenen Jahres und konnte in 2012 gut 1,9 Millionen Macs an die Kunden bringen. Trotz des Wachstums auch der vergangenen Jahre ist das im Vergleich zu beinahe 4 Millionen verkauften PCs von US-Marktführer HP (25 Prozent Marktanteil) immer noch relativ wenig. Auch hier sind keine Tablets wie das iPad mit eingerechnet. Ausführliche Analysen und detaillierte Tabellen finden sich bei Gartner.
 
Info: Gartner

0 Kommentare zu diesem Artikel
1519387