965672

PC-WELT Höllenmaschine II: 20.000-Euro-PC zu gewinnen

06.03.2007 | 15:44 Uhr |

Rechnertraum: Die Höllenmaschine II unserer Schwesterpublikation PC-WELT ist voll gestopft mit allem, was gut und teuer ist. Die beiden Server-CPUs Intel Xeon DP 5355 zum Stückpreis von 1200 Euro gehen auch bei rechenintensiven Profi-Programmen nicht in die Knie.

Zwei Geforce 8800 GTX kümmern sich um die grafische Darstellung. Vier 147-GB-SAS-Laufwerke sowie vier 750-GB-Laufwerke mit SATA-Schnittstelle bieten eine Kapazität von insgesamt 3,6 Terabyte. In dem Superrechner sind die Festplatten jeweils als Raid-10-Verbunde konfiguriert. Das bringt nicht nur mehr Tempo, sondern sorgt auch für eine 100prozentige Datensicherheit. Daten lassen sich aber auch mit dem 2fach-Blu-Ray-Brenner Philips SPD7000BD sichern. Der integrierte 8-Zoll-LCD-Touchscreen bietet eine physikalische Auflösung von 800 x 600 Bildpunkten. Für noch mehr Übersicht sorgt das 24-Zoll-Breitbild-TFT Benq FP241W , das der Höllenmaschine II zur Seite steht. Die physikalische Auflösung des LCD-Bildschirms beträgt 1920 x 1200 Bildpunkte - damit stellt der Monitor selbst das HD-Format 1080p nativ dar. Für den Sound ist die Creative Sound Blaster X-Fi Fatality FPS zuständig. Ebenfalls von Creative stammt das THX-zertifizierte 5.1-Lautsprecher-Set Gigaworks Progamer G550W . Das sind nur die Kerndaten der Höllenmaschine II im Gesamtwert von 20.000 Euro, die unserer Schwesterpublikation PC-WELT jetzt verlost.

0 Kommentare zu diesem Artikel
965672