1031815

DeskUNPDF 3.0: PDFs in Word & Co. verwandeln

26.02.2010 | 12:56 Uhr |

Als Alternative unter anderem zu PDF2Office gibt es DeskUNPDF Professional 3.0 nun auch für den Mac.

DeskUNPDF 3.0
Vergrößern DeskUNPDF 3.0

DeskUNPDF Professional 3.0 für den Mac importiert PDF-Dokumente auch per Stapelverarbeitung in Office-Anwendungen wie Microsoft Word oder Excel, aber auch Open Office und Google Docs. Auch Zielformate wie HTML, SVG oder JPEG sind damit machbar. Damit lassen sich diese konvertierten PDFs frei bearbeiten, ohne dass teurere Programme wie Adobe Acrobat erforderlich sind. In der aktuellen Version 3.0 bietet das Tool eine bessere Konvertierungs-Qualität, eine erweiterte und genauere Umwandlung von Tabellen, zusätzliche Optionen für Bildformate (CMYK, JPEG 2000, JBIG), eine optionale Entfernung von Kopf- und Fußleisten zur einfacheren Bearbeitung sowie ein Tool zum Ausschneiden für Text, Tabellen oder Bilder. Der Preis für DeskUNPDF 3.0 liegt bei 70 US-Dollars. Die Systemanforderungen gibt Entwickler Docudesk mit mindestens Mac-OS X 10.4 (Universal Binary) an. Microsoft Office wird ab 2000 unterstützt.

Info: Docudesk

0 Kommentare zu diesem Artikel
1031815