874548

PDF Seps2Comp umfangreicher

02.11.2000 | 00:00 Uhr |

Das Creo-Scitex-Tool PDF Seps2Comp verfügt in Version 1.5 über ein Vorschaufenster. So kann man mit dem Acrobat-Plug-in zum Verschmelzen von separierten PDF-Dateien auch Überfüllungen inspizieren und modifizieren, bevor man das Vollfarb-Dokument erstellt. Darüber hinaus liefert Creo Scitex PDF Seps2Comp auf Wunsch mit der Workflow-Erweiterung S2C Plateview aus, die zusammengefügte Dateien auf Fehler untersucht. lf

Info: Creo Scitex, Internet: www.creoscitex.com , Preis 400 US-Dollar (500 US-Dollar inklusive S2C Plateview)

0 Kommentare zu diesem Artikel
874548