1039775

PDF2Office 5.1 unterstützt Office für Mac 2011

17.09.2010 | 12:37 Uhr |

Recosoft hat ein Update für seinen Konverter PDF2Office veröffentlicht, der PDF-Dokumente in native Office-Dateien verwandelt.

PDF2Office 5.1
Vergrößern PDF2Office 5.1

Eine Besonderheit des Tools ist das Ziel, das originale Layout des Ursprungsdokuments bei der Konvertierung beizubehalten. PDF2Office 5.1 bietet laut dem japanischen Entwickler Recosoft unter anderem Kompatibilität mit Microsoft Office für den Mac 2011 sowie volle Unterstützung für Mac-OS X 10.6 Snow Leopard. Diese Version kann ferner Tabellen in PDFs direkt ins Excel-Format umwandeln und läuft jetzt mit der aktuellen PDF Reconstruction v5.0 Engine, die deutliche Verbesserungen in Geschwindigkeit und beim Konvertieren bringen soll. Außerdem unterstützt das Update jetzt russische (kyrillische) und griechische Zeichen. PDF2Office Professional 5.1 läuft ab Mac-OS X 10.4.11 und kostet 130 US-Dollars, eine Bildungslizenz gibt es für 90 US-Dollars.

Info: Recosoft

0 Kommentare zu diesem Artikel
1039775