879312

PDF-Workflow

14.10.1997 | 00:00 Uhr |

Helios wird seine OPI-Software Ethershare OPI 2.0 um eine PDF-Komponente erweitern. PDF Handshake 1.0 wird über die Open-Image-Schnittstelle in die OPI-Software eingebunden und ermöglicht es, PDF-Dateien wie Bilder und Grafiken in Layouts einzubinden. PDF Handshake erzeugt von der ersten Seite eines PDFs eine Bilschirmansicht, die sich in jedem Layoutprogramm verwenden läßt. Das Farbmanagement von Ethershare OPI interpretiert die im PDF enthaltenen Farbinformationen und kann ihnen Farbprofile zuweisen. Die Druckausgabe erfolgt als normaler Postscript-Code, so daß sich auch Ausgabegeräte mit Postscript Level 1 und 2 verwenden lassen. Von einer plazierten PDF-Datei wird immer nur die erste Seite verwendet. Verwaltet wird PDF Handshake mit einer neuen Version des Ethershare Admin. Helios zeigt auf der Macworld & Publishing Expo in Düsseldorf auch seine anderen Produkte Ethershare 2.5, Etrhershare OPI 2.0 und Colorsync 2 XT. th

Info: Promo Datentechnik, Telefon: 0 40/85 17 44-0, Fax: -44, Internet: ww.promo.de, Preis: 6300 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
879312