950672

PDF2Office-Tools in Version 3

27.04.2006 | 14:12 Uhr |

Beide Versionen von PDF2Office 3 - Personal und Standard - können PDF-Dokumente in Office-Dateien umwandeln.

Dabei versucht das Tool, das originale Layout der PDF-Dateien bei der Konvertierung zu erhalten und die darin enthaltenen Texte editierbar zu machen. Auch eingebettete Bilder extrahiert das Programm auf Wunsch. Außerdem sollen Tabellen, Kopfzeilen und Fußnoten möglichst original bewahrt bleiben. Die neue Version soll deutliche Verbesserungen bei der Konvertierung bringen, PDF-Dokumente lassen sich damit direkt in Word sowie Powerpoint öffnen. Die Tools laufen ab Mac-OS X 10.2 und arbeiten mit Microsoft Word X sowie 2004 für Mac zusammen. PDF2Office Standard v3.0 kostet knapp 60 US-Dollar, die Personal-Variante 40 US-Dollar.

Info: Recosoft

0 Kommentare zu diesem Artikel
950672