953501

PSP im Hochgeschwindigkeitszug

27.07.2006 | 12:38 Uhr |

Sony arbeitet mit dem japanischen Transportunternehmen Japan Railway Co. (JR East) zusammen, um seine tragbare Spielekonsole Playstation Portable (PSP) populärer zu machen.

Sonys PSP: Das kleine Schwarze im Test
Vergrößern Sonys PSP: Das kleine Schwarze im Test

Wer sein Bahnticket für den Hochgeschwindigkeitszug Tohoku Shinkansen in den Ticket Shops von JR East erwirbt, erhält dazu einen Coupon, den man beim Zugbegleiter gegen ein Leihgerät und ein paar Kopfhörer austauschen kann. Zehn Minuten vor Ankunft sammelt der Schaffner das Gerät wieder ein. Die Aktion läuft ein halbes Jahr lang, vom 1. Oktober 2006 bis zum 31. März 2007.

0 Kommentare zu diesem Artikel
953501