2044112

Paintshop-Piraterie: Adobe verklagt Modekette

02.02.2015 | 08:21 Uhr |

Adobe hat nun eine Klage gegen eine namhafte Modekette eingereicht. Sie soll Adobe-Software illegal genutzt haben.

Der Softwarehersteller Adobe hat vor einem kalifornischen Gericht laut US-Medienberichten eine Klage gegen die international tätige US-Modekette Forever 21 eingereicht. Adobe wirft Forever 21 in der Klageschrift v or, in 63 Fällen illegal Produkte von Adobe eingesetzt zu haben. Darunter die populärsten Adobe-Produkte Photoshop, Illustrator und Acrobat.

Der Klageschrift ist zu entnehmen, dass sich der Klage auch die Softwarehersteller Corel und Autodesk anschließen, weil offenbar auch deren Produkte illegal verwendet wurden. Adobe weist in der Klage daraufhin, dass das beklagte Unternehmen von Adobe kontaktiert worden sei und dennoch weiter die illegalen Versionen genutzt habe. Die Modekette habe daher "vorsätzlich, absichtlich und arglistig" gehandelt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2044112