2029307

Pakete versenden ohne Drucken mit der Hermes App

Wer sich beim Paketversand zukünftig das Drucken ersparen möchte, dem bietet die neue Hermes App ab sofort die Möglichkeit – mit dem Mobilen Paketschein.

Damit können Versender zukünftig auch von unterwegs jederzeit einen Paketschein für den Versand erstellen. Ausdruck und Bezahlung der mobilen Paketscheine erfolgen in den über 14.000 Hermes PaketShops. Mehrkosten für den Verbraucher entstehen nicht. Der Mobile Paketschein ist ab sofort in der kostenfreien Hermes App für iOS verfügbar. Die Hermes Logistik Gruppe Deutschland (HLGD) führt die digitale Paketscheinerstellung per iPhone oder iPad bundesweit als erster Paketdienstleister ein.

Alle Versandinformationen werden per QR-Code übermittelt, der direkt in der App erzeugt wird.
Vergrößern Alle Versandinformationen werden per QR-Code übermittelt, der direkt in der App erzeugt wird.
© Hermes

Bequeme Abwicklung über die Hermes App

Kunden benötigen für die mobile Paketscheinerstellung die neueste Version der kostenfreien Hermes App für iOS-Geräte. Das entsprechende Update ist ab sofort im Apple AppStore verfügbar. Den Mobilen Paketschein finden User unter dem Menüpunkt „Paketschein erstellen“. In nur wenigen Schritten lotst die App den User durch den Erstellungsprozess: Nach Eingabe der Paketklasse sowie der Absender- und Empfängeradresse generiert die App einen individuellen QR-Code als Paketschein. Nun muss der Versender nur in einen der über 14.000 Hermes PaketShops gehen und dort den QR-Code auf dem iPhone oder iPad vorzeigen und die Sendung wie gewohnt vor Ort bezahlen. Der PaketShop-Betreiber scannt dazu den Code ein, druckt den Paketschein aus und klebt ihn auf das Paket. Mehrkosten für den Kunden entstehen nicht. Für den Mobilen Paketschein gelten die bekannten Online-Preise für den privaten Paketversand.

Mit der Hermes App kann man sich das Drucken des Lieferscheins sparen und ganz bequem von unterwegs einen Paketschein erstellen.
Vergrößern Mit der Hermes App kann man sich das Drucken des Lieferscheins sparen und ganz bequem von unterwegs einen Paketschein erstellen.
© Hermes

In den vergangenen Wochen hat Hermes alle PaketShops in Deutschland mit einer aktualisierten Scannertechnologie ausgerüstet. Somit steht der neue Service bundesweit in über 14.000 Hermes PaketShops zur Verfügung. 2015 wird das Angebot erweitert: Dann können auf Wunsch auch Online-Paketscheine, die auf www.myhermes.de erstellt werden, für eine mobile, druckerfreie Nutzung auf das iPhone oder iPad übertragen werden. Ein Ausdruck der im PDF-Format zur Verfügung gestellten Online-Paketscheine bleibt weiterhin möglich. Auch Paketscheine, die handschriftlich im Shop ausgefüllt werden, bleiben im Angebot.

Die App zeigt die nächsten PaketShops direkt in der Nähe an. Zudem kann der Preis über die Abmessungen eines Paketes ermittelt werden.
Vergrößern Die App zeigt die nächsten PaketShops direkt in der Nähe an. Zudem kann der Preis über die Abmessungen eines Paketes ermittelt werden.
© Hermes.

Neues Design der Hermes App und bessere Navigation

Die neue Version der Hermes App bietet ein Design, das die bisherige Navigation noch mehr vereinfacht. User der App profitieren von zahlreichen Funktionen, die den Versand mit Hermes bequemer machen: Neben der mobilen Paketscheinerstellung beinhaltet die Hermes App auch bereits bekannte Funktionen – zum Beispiel die Sendungsverfolgung. Hier können sich User jederzeit über den aktuellen Versandstatus ihrer Sendungen informieren. Dazu können Versender ganz einfach die Sendungsnummer in die App übertragen und sie dort speichern. Mit dem PaketShop-Finder erhält der User schnell einen Überblick, welche Shops sich in direkter Nähe befinden. Dabei kann u.a. auch nach Öffnungszeiten gefiltert werden. Wer sich nicht sicher ist, wie viel sein Paket kostet, der kann über die App ganz bequem die richtige Paketklasse ermitteln und den Preis für sein Paket oder Päckchen berechnen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2029307