936831

Palm-Source-Chef tritt zurück

24.05.2005 | 11:35 Uhr |

Ohne Angabe von Gründen zieht sich der 60-jährige David Nagel, aus dem operativen Geschäft zurück. Interims-CEO wird Patrick McVeigh (53), der auch im Apple-Management tätig war.

Überraschend ist der Unternehmens-Chef des Softwareherstellers Palm Source von seinen Ämtern zurückgetreten, der 60-jährige David Nagel steht jedoch bis Mitte Juli dem Unternehmen als Berater zur Seite. Die Softwaresparte des PDA-Herstellers Palm wurde im Herbst 2003 ausgegliedert, die Hardwaresparte firmiert seitdem unter dem Namen Palm One.

Als Interims-CEO hat der Vorstand den 53-jährigen Patrick McVeigh benannt, der seit Februar das weltweite Lizenzgeschäft betreut. Vor seinem Eintritt bei Palm Source bekleidete McVeigh über zehn Jahre lang Positionen bei Apple im Verkauf und Marketing.

0 Kommentare zu diesem Artikel
936831