1051849

Palm bringt Treo 750 nach Europa

06.02.2007 | 13:18 Uhr |

Ab Ende Februar ist Palms neues Smartphone Treo 750 im europäischen Handel verfügbar.

Palm Treo 750
Vergrößern Palm Treo 750

PDA-Spezialist Palm bringt sein neues Smartphone Treo 750v ab dem 25. Februar in den europäischen Handel. Das Gerät unterstützt die schnelle Datenkommunikation per HSDPA und setzt auf Microsoft Windows Mobile 5.0 als Betriebssystem. Zur weiteren Softwareausstattung zählen unter anderem der MSN-Messenger, sowie ein E-Mail-Client, ein Internetbrowser und der obligatorische Organizer. Dateien von Word und Excel können betrachtet und bearbeitet werden. Zusätzlich lassen sich Powerpoint-Präsentationen und PDF-Dateien anzeigen. Das integrierte Touchscreen-Display bietet eine Auflösung von 240 x 240 Pixeln.

Daten werden auf einem 128 Megabyte großen Flash-Speicher abgelegt, der sich per MiniSD-Slot erweitern lässt. Der austauschbare Lithium-Ionen-Akku reicht laut Palm für 4,5 Stunden Dauergespräche oder rund 10 Tage Standby. Eine integrierte 1,3-Megapixel-Kamera rundet die Ausstattung ab. Weitere Komfort-Features sollen das Arbeiten mit dem Treo 750 einfacher machen. Dazu zählen beispielsweise eine verbesserte „Heute“-Ansicht mit der Möglichkeit direkt eine Internetsuche zu starten sowie eine Voice-Mailbox, die sich mittels Icons wie „Vorspulen“, „Wiederholen“ und „Löschen“ verwalten lässt. Das Treo 750 soll ab Ende Februar auch über den Palm-Online-Shop für knapp 650 Euro vertrieben werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1051849