891966

Palm im vierten Quartal besser als erwartet

27.06.2002 | 13:30 Uhr |

Nachdem der PDA-Hersteller Palm seine finanziellen Aussichten für das vierte Quartal des Geschäftsjahres vor einem Monat deutlich reduziert hatte, stehen nun in den Bilanzen etwas bessere Zahlen als erwartet. Der Umsatz hat im Dreimonatszeitraum, der am 31. Mai endete, 233 Millionen US-Dollar betragen. Ursprünglich hatte die Company mit 300 Millionen Dollar Umsatz gerechnet und diese Erwartung am 30. Mai auf 230 Millionen Dollar reduziert. Gegenüber dem gleichen Zeitraum des Virjahres hat Palm jedoch den Umsatz um 41 Prozent steigern können. Den Verlust von 392 Millionen Dollar von vor einem Jahr hat Palm auf 27 Millionen Dollar im vierten Quartal 2001/2002 reduzieren können. Im gesamten Geschäftsjahr hat Palm einen Umstz von 1,03 Milliarden Dollar erzielt, im Jahr zuvor hatte dieser 1,56 Milliarden Dollar betragen. pm

0 Kommentare zu diesem Artikel
891966