912722

Palm kauft Handspring

04.06.2003 | 14:07 Uhr |

Die Vorstände der beiden Handheld-Hersteller Palm und Handspring haben sich auf eine Übernahme von Handspring durch den PDA-Marktführer Palm geeinigt.

Die Akquise soll bis zum Herbst abgeschlossen sein, Aktionäre von Handspring erhalten pro gehaltenem Anteilsschein 0,09 Aktien der Palm Solutions Group. Palm wird insgesamt rund 13,9 Millionen Aktien an Handspring-Aktionäre ausgeben, ehemalige Handspring Anteilseigner werden an der fusionierten Firma 32,2 Prozent der Anteile halten.

Die bereits seit Januar 2002 effektive Abgliederung der Software-Tochter Palm Source vom Hauptunternehmen hat der Palm-Aufsichtsrat ebenfalls definitiv abgesegnet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
912722