912562

Palm meldet eine Million verkaufte Zires

28.05.2003 | 10:57 Uhr |

Knapp acht Monate nach Einführung seines preiswerten Einsteiger-PDAs (Personal Digital Assistant) "Zire" hat Weltmarktführer Palm nach eigenen Angaben bereits mehr als eine Million Geräte verkauft.

Der Zire ist damit das erfolgreichste Modell in der Geschichte des Unternehmens. "Mit dem Zire erreichen wir neue Käuferschichten, die bislang nicht an den Erwerb eines Handheld gedacht hatten", erklärte Todd Bradley, President und CEO der für die Hardware zuständigen Palm Solutions Group. Der Zire werde größtenteils von Erstkäufern für den privaten Gebrauch erworben. In Deutschland kostet das Gerät nach Liste 119 Euro. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
912562