1460557

Palm will neue Gerätekategorie vorstellen

30.05.2007 | 12:53 Uhr |

Auf der Konferenz „D: All Things Digital“ will Hersteller Palm am heutigen Dienstag ein neues Gerät vorstellen. Während die Details noch unbekannt sind, gibt sich das Unternehmen geheimnisvoll: Das Modell soll gleich eine neue Gerätekategorie eröffnen.

Der Gründer von Palm, Jeff Hawkins, will die Produktneuheit persönlich während seiner Rede auf der Konferenz im kalifornischen Carlsbad der Öffentlichkeit vorstellen. Im Vorfeld gibt sich Palm geheimniskrämerisch, selbst Analysten sind vor der Präsentation über Details nicht informiert worden.

Branchenbeobachter spekulieren, dass Palm sein angekündigtes Smartphone auf Linux-Basis vorstellen könnte. Das Unternehmen hatte angekündigt, ein solches Gerät bis zum Ende des Jahres 2007 zu veröffentlichen.

Andere Quellen wetten auf einen Mini-Computer mit vergleichsweise großem Display und einer Tastatur, um Office-Dokumente unterwegs zu bearbeiten.

Analyst Jack Gold von Gold Associates spekuliert dagegen, dass Palm ein neues Produkt auf Grundlage des Treo vorstellen werde. „Es würde mich nicht überraschen, wenn Palm ein neues Navigations-Konzept vorstellen wird“, sagte der Analyst. „Allerdings dürfte sich das Produkt nicht allzu sehr von einem herkömmlichen Handy unterscheiden“, meinte Gold.

Info: Palm

0 Kommentare zu diesem Artikel
1460557