942374

Palms Umsatz wächst um 25 Prozent

23.09.2005 | 12:46 Uhr |

Palm zeigt sich angesichts der positiven Entwicklungen zufrieden und prognostiziert weiteres Wachstum.

Palm Logo Abstract neu
Vergrößern Palm Logo Abstract neu

Palm, bekannt als Hersteller von Smart Phones und Handhelds, gab heute das Ergebnis für das erste Quartal im Geschäftsjahr 2006 bekannt, das am 2. September 2005 endete. Verglichen mit dem ersten Quartal 2005 sei der Umsatz um 25 Prozent auf 342,2 Millionen US-Dollar gestiegen. Der Nettogewinn beträgt damit 18,2 Millionen US-Dollar respektive 35 Cent je Aktie. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag dieser noch bei 19,6 Millionen beziehungsweise 38 Cent je Aktie.

Das Unternehmen verfügt nun über 411,3 Millionen US-Dollar an freien Mitteln und erwartet für das folgende Quartal eine Bruttogewinnmarge in einer Spanne von 30 bis 30,5 Prozent sowie einen Umsatz zwischen 435 und 440 Millionen Dollar.

Info: Palm

0 Kommentare zu diesem Artikel
942374