886312

Panasonic stellt TFT-Produktion ein

18.07.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Der japanische Monitorhersteller Matsushita Electric stellt die Produktion von TFT-Bildschirmen ein. Die unter dem Markennamen Panasonic hergestellten Flachbildschirme waren durch den starken Preisverfall für Monitore und den schlechten japanischen Wechselkurs nicht mehr profitabel. Bis Ende des Jahres sollen die noch vorrätigen Monitore abverkauft werden. Technischer Support wird weiter gewährleistet, Ersatzteile sollen noch die nächsten sieben Jahre erhältlich sein. Entlassungen wird es bei Matsushita nicht geben, da statt Matsushita statt TFTs jetzt verstärkt Fernsehbildschirme produziert will. sw

0 Kommentare zu diesem Artikel
886312