882558

Panorama-Editor

26.01.1999 | 00:00 Uhr |

Neben Programmen wie Nodester gibt es ab sofort auch Bearbeitungshilfen für Panorama-Filme im Quicktime-VR-Format von der amerikanischen Firma VR Toolbox. Der Panorama-Editor VR Sceneworx sollte bei Erscheinen der nächsten Macwelt verfügbar sein und wird voraussichtlich 90 Dollar kosten. VR Sceneworx baut 3D-Panoramas aus Einzelbildern auf und versieht sie mit Querverweisen (hot spots). Wer will, kann auch eigene Hintergrundbilder hinzufügen. Alle Bilder und Panorama-Filme lassen sich in Sceneworx in der Vorschau betrachten, ein Export ist nicht nötig. wm

Info: VR Toolbox, Telefon: 0 01/4 07/6 73-03 57, Internet: www.vrtoolbox.com , Preis: voraussichtlich US-$ 90

0 Kommentare zu diesem Artikel
882558