946996

Pantone schließt Partnerschaft mit Gretag Macbeth

18.01.2006 | 10:50 Uhr |

Pantone schließt eine strategische Partnerschaft mit Gretag Macbeth, dem Weltmarktführer für Farbmessungs- und Farbmanagementlösungen.

Die Zusammenarbeit soll Farbmanagement für Profis und Hobby-Anwender zugänglicher machen. Als erstes Ergebnis der neu geschlossenen Technologie-Partnerschaft präsentiert Pantone die laut Hersteller anwenderfreundliche Monitorkalibrierungs-Lösung Huey. Das Gerät zur Kalibrierung von Monitoren wurde eigens für Farbmanagementeinsteiger, Digitalfoto-Fans, Gamer und PC-Nutzer entwickelt, die auf absolute Farbgenauigkeit und Brillanz Wert legen. Die Zusammenarbeit soll Farbmanagement für Profis und Hobby-Anwender zugänglicher machen. Der etwa Textmarker-große Huey soll exzellente Ergebnisse auf LCDs, Laptop- und Röhrenbildschirmen bringen, ohne dass die Anwender über Farbmanagement-Wissen verfügen müssen. Darüber hinaus ist Huey laut Anbieter das erste Monitorkalibrierungsgerät, das den Monitor kontinuierlich an die sich ändernden Lichtverhältnisse in Räumen anpasst. In weniger als fünf Minuten kalibriere Huey den Monitor eines Nutzers so, dass er den Anforderungen der häufigsten Anwendungen entspricht: Fotos betrachten, Spiele spielen, Grafiken erstellen oder im Web surfen. Bei einem Preis von 89 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer) soll das Gerät präzise Monitorfarben als unerlässliche Voraussetzung für alle liefern, denen Farbgenauigkeit wichtig ist. Ebenfalls verfügbar sind zwei zusätzliche Monitorkalibrierungslösungen mit deutlich mehr Funktionen und Einstellmöglichkeiten speziell für professionelle Nutzer : Eye-One Display LT (169 Euro) und Eye-One Display 2 (249 Euro). Alle Geräte sind für LCDs, CRT- und Laptopmonitore geeignet und laufen ab Mac-OSX 10.3

Info: Pantone

0 Kommentare zu diesem Artikel
946996