970164

Parallels Desktop zum neuen Mac

24.05.2007 | 17:14 Uhr |

Gravis bietet Käufern eines Mac-Rechners die Virtualisierungslösung Parallels Desktop zu einem Sonderpreis an.

Wer bei Gravis einen Mac-Rechner kauft, kann zu einem Preis von rund 30 Euro die Software Parallels Desktop erwerben. Alle Rechner liefert der Apple-Händler zudem mit einer Demoversion von Parallels aus. Damit lässt sich die Virtualisierungslösung zwei Wochen lang kostenlos testen.

„Der deutschsprachige Raum ist jetzt schon unser zweitgrößter Markt und mehr als die Hälfte aller Käufer von Mac-Hardware erwirbt Parallels Desktop for Mac gleich dazu“, kommentierte Alex Fine, Channel Manager von Parallels, die Kooperation mit Gravis. Durch das Gravis-Angebot wolle man „auch die restlichen Mac-Nutzer von unseren Vorteilen überzeugen“, so Fine.

Mit Parallels Desktop nutzt man andere Betriebssysteme wie Windows- oder Linuxsysteme parallel zu Mac-OS X auf einem Intel-Mac.

Info: Parallels Desktop for Mac

0 Kommentare zu diesem Artikel
970164