Von Thomas Hartmann - 13.07.2012, 11:32

Windows auf dem Mac

Parallels unterstützt Retina-Display auf Macbook Pro und iPad

©Apple

Parallels hat Updates für Parallels Desktop 7 für Mac und Parallels Mobile veröffentlicht, die Apples Retina-Displays für das neue Macbook Pro und das aktuelle iPad unterstützen.
Damit lassen sich laut Entwickler nun Windows und Mac-Anwendungen Seite an Seite ohne Neustart in optimaler Auflösung nutzen. Parallels ermöglicht so beispielsweise das Lesen von Text, Webseiten, Emails in gestochen scharfen Schriftzeichen auf allen Geräten auch in einer Windows-Umgebung, heißt es in der Pressemitteilung. Parallels Desktop 7 für Mac erlaubt den gleichzeitigen Betrieb von mehreren Betriebssystemen auf einem Mac parallel zu OS X. Dazu zählen OS X Mountain Lion Developer Preview, Windows 8 Release Preview, Windows 7, Chrome OS und Ubuntu. Parallels Desktop für Mac wird aktualisiert werden, um nach ihrer Veröffentlichung die finalen Versionen von Mountain Lion und Windows 8 als Gäste zu unterstützen.
Die App Parallels Mobile für iPad, iPhone und iPod Touch ermöglicht den Fernzugriff auf einen Mac, auf dem Parallels Desktop für Mac installiert ist. Der Zugriff umfasst dem Anbieter zufolge den Mac inklusive installierte Windows-Anwendungen und Dateien von überall aus über das Internet. Zu den weiteren Funktionen gehören Audio-Unterstützung für Flash und das Kopieren und Einfügen von Texten zwischen Windows-Programmen auf dem Mac und mobilen Apple-Geräten. Parallels Mobile ist im iTunes App Store  verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung für Parallels Desktop 7 für Mac beträgt 80 Euro, das Update von Parallels Desktop für Mac 5 und neuer kostet 50  Euro. Die Studentenversion gibt es für 40 Euro. Parallels Mobile ist im App Store zum aktuellen Sonderpreis von 4 Euro erhältlich, der Standardpreis beträgt 16 Euro.
Kommentar verfassen:
Kommentar verfassen

Login über einen Foren Account





Gastposting

Gastbeiträge müssen erst freigeschaltet werden, bevor Sie auf der Seite erscheinen.





Bestellen Sie "Macwelt Daily-Newsletter" kostenlos
Immer informiert sein:

Mit den kostenlosen Newslettern der Macwelt bleiben Sie auf dem Laufenden!

- Anzeige -
Angebote für Leser
Macwelt für iPad

Für iPad und iPhone: Macwelt Kiosk
Die Macwelt als Digitalausgabe für iPad und iPhone - schon am Freitag vor dem Erstverkaufstag des Heftes im App Store erhältlich.

Macwelt mobil

Macwelt Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Handytarif-Check
Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner finden Sie schnell den passenden Handytarif.

3x Macwelt testen!
Ja, ich möchte 3x Macwelt inkl. digitaler Ausgaben für nur 14,99 € (EU: 17,99 €) testen.
Macwelt 09/14
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße/Nr:
PLZ/Ort:
Land:
E-Mail:
Bestätigen
Nur wenn ich innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der 3. Ausgabe nichts von mir hören lasse, möchte ich Macwelt inkl. der digitalen Ausgaben weiterbeziehen. Pro Jahr zahle ich nur 82,80€ (EU: 94,80 €, CH: 165,60 Sfr). Nach dem Testzeitraum ist der Bezug jederzeit kündbar.
Jetzt kaufen
1520215
Content Management by InterRed