990138

Paris vermutet ersten Apple Store jetzt in La Défense

03.04.2008 | 15:04 Uhr |

Es muss ein Schock sein für die Franzosen: Ein Apple Store in München ist sicher, doch gibt es bislang im Westen nichts Neues.

Und so jagt weiterhin ein Gerücht über einen Apple Store in Paris das nächste. Aktuell will die Tageszeitung Les Echos erfahren haben, dass er in La Défense entstehen soll, einem spektakulären Hochhausviertel im Westen von Paris, das zugleich Europas größtes Geschäftszentrum sein soll. Geplaudert hat der Generaldirektor eines großen Einkaufszentrums vor Ort, "Les Quatres Temps": Apple wolle in seinem Hause den ersten Retail Store in Frankreich eröffnen. Im Sinne nachbarschaftlicher Freundschaft bleibt nun zu hoffen, dass nicht weitere vier Jahreszeiten vergehen müssen, bis auch jenseits des Rheins ein erster Apple Store entsteht. Da die Isar nun mal als erste bedient wird, ist die Frage "Seine oder nicht Seine" allerdings eher im Zusammenhang mit Spree, Rhein und Elbe zu stellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
990138