2182833

Patentantrag: Bei Amazon mit einem Selfie bezahlen

15.03.2016 | 15:18 Uhr |

Im Oktober 2015 reichte Amazon einen Patentantrag mit der Nummer 20160071111 ein, der nun der Öffentlichkeit zur Verfügung steht. Dabei handelt es sich um eine Technik, mit der Amazon-Kunden ihre Bezahlung mit Hilfe eines Fotos oder Videos von sich selbst tätigen können.

Der Online-Händler Amazon will mit einem Patentantrag das Bezahlsystem revolutionieren. Bisherige Methoden, wie beispielsweise per Passwort oder Fingerabdruck, sollen um eine weitere Alternative ergänzt werden: Nachdem der Kunde sich für ein bestimmtes Produkt entschieden hat, muss dieser lediglich in die Smartphone-Kamera gucken. Eine Gesichtserkennungssoftware analysiert daraufhin, ob es sich tatsächlich um „einen lebenden Menschen handelt“, berichtet Heise . Damit soll verhindert werden, dass abfotografierte Bilder die Software austricksen können. Alternativ soll die Identifizierung auch per Video möglich sein, in dem die Gesichtserkennungssoftware den Kunden auffordert, ein Auge zu schließen, zu lächeln, den Mund zu öffnen oder dergleichen. Erst, wenn der Identifizierungsvorgang erfolgreich war, ist der Bestellvorgang abgeschlossen.

So stellt sich Amazon die Selfie-Bezahlung vor.
Vergrößern So stellt sich Amazon die Selfie-Bezahlung vor.
© Amazon / US Patent and Trademark Office

Ob diese Methode tatsächlich einfacher und schneller ist als die bisher üblichen, bleibt abzuwarten. Dahingegen spiele laut Amazon aber der Sicherheitsaspekt eine wichtige Rolle. Passwörter seien nicht sicher genug , da diese geknackt werden könnten. „Darüber hinaus ist die Eingabe eines Passworts auf mobilen Geräten in vielen Fällen nicht benutzerfreundlich, da der kleine Touchscreen die genaue Eingabe mit einem menschlichen Finger erschwert“, erklärt Amazon in dem Patentantrag.

Noch steht nicht fest, ob sich diese neue Bezahlmethode wirklich durchsetzen wird. Allerdings gehen auch andere Unternehmen mehr in Richtung biometrische Absicherung, wie beispielsweise Mastercard . Auch das Kreditkartenunternehmen hat ein Patent auf eine ähnliche Technik beantragt, mit der sich Kunden beim Bezahlen authentifizieren sollen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2182833