1451250

Facebook und Microsoft teilen sich AOL-Patente

24.04.2012 | 07:17 Uhr |

Die seit geraumer Zeit geschäftlich verbundenen Firmen Facebook und Microsoft haben sich über die Nutzung von AOL-Patenten geeinigt, die Microsoft kürzlich gekauft hat, berichtet der IDG News Service

Facebook Messenger
Vergrößern Facebook Messenger

Demnach kauft Facebook für 550 Millionen US-Dollar rund 650 der AOL-Patente und Patentanmeldungen und lizenziert bei Microsoft die Patente, die Redmond erwirbt. Microsoft will insgesamt 1,06 Milliarden US-Dollar für 925 Patente von AOL übernehmen. Die Patente drehen sich um Techniken wie Online-Anzeigen, Suche, Erstellung und Verwaltung von Inhalten, soziale Netze, Multimedia und Sicherheit. Nach Abschluss des Geschäftes wird Microsoft 275 patente selbst halten und die 650 von Facebook erworbenen Patente lizenzieren, ebenso die 300 Patente, die AOL behalten wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1451250