1377714

Samsung reicht vier weitere Klagen gegen Apple ein

20.12.2011 | 06:29 Uhr |

Der Patentstreit zwischen Apple und Samsung weitet sich immer mehr aus.

Samsung P2370
Vergrößern Samsung P2370

In einer Anhörung vor dem Mannheimer Landgericht hatte der koreanische Hersteller seine Klage gegen Apple um vier Fälle erweitert. Zwei der Patente die laut der Klageschrift Apple verletzt haben sollte, drehen sich um die Implementierung des 3G-Standards WCDMA. Samsung habe zwar dafür Lizenzen nach FRAND -Bedingungen angeboten, Apple nutze diese Patente aber ohne Lizenzierung, klagt Samsung. Die beiden weiteren Patente beschreiben, wie Emoticons auf dem Display eines Mobiltelefons angezeigt werden können. Das Landgericht Mannheim will am 2. März 2012 ein Urteil sprechen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1377714