2065222

Pebble Time sammelt über 20 Millionen US-Dollar auf Kickstarter

30.03.2015 | 07:47 Uhr |

Das mit der Hilfe von Kickstarter zustande gekommene Smartphoneprojekt Pebble hat für das neue Modell Pebble Time 20 Millionen US-Dollar an Anschubfinanzierung eingenommen.

Bei dem neuen Projekt handelt es sich um die Pebble Time und Pebble Time Steel – den Crowdfundern in Summe 20 Millionen Dollar wert. Die erste Pebble-Smartwatch erregte bereits ebenfalls große Aufmerksamkeit und führte zu etwa zehn Millionen US-Dollar Einnahmen.

Der Nachfolger jedoch hat sich nun weiterentwickelt und arbeitet nicht nur mit Android zusammen, sondern auch mit iOS. Apple-Nutzer haben daher die Möglichkeit, nicht nur zur Apple Watch zu greifen, sondern sich alternativ die Pebble Time zuzulegen. Noch ist jedoch nicht bekannt, wann die Pebble Time in den Handel kommen wird. Auch ein Release-Datum der Pebble Time Steel ist noch nicht bekannt. Wenn die Smartwatches im kommerziellen Handel aufschlagen, werden die Verkaufspreise zwischen 200 und  300 US-Dollar liegen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2065222