878714

Peerless von Iomega erhältlich

27.06.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Der US-Speichermedienexperte Iomega hat mit der Auslieferung seines neuen tragbaren Wechselplattensystems "Peerless" begonnen, das mit Speicher-Cartridges von zehn oder 20 Gigabyte ausgerüstet werden kann. Das Standalone-Produkt besteht aus drei Komponenten: einer Handheld-großen Speicherplatte sowie einer Docking-Station. Basis bilden Notebook-Festplatten von IBM, die Backupsoftware Quick Sync wird mitgeliefert. Transferraten bis 15 MB/s sollen per Firewire erreichbar sein. Eines der Laufwerke mit Schnittstellenmodul kostet 760 Mark (389 Euro), dies ohne Speichermedium. Mit der Kapazität 10 GB kostet eine der Disks 450 Mark (230 Euro) mit 20 GB bereits 570 Mark (292 Euro). Ein Komplettpaket mit 20 GB-Disk soll für 1150 Mark (588 Euro) in den Handel kommen. sw

Info: Iomega Telefon (USA) 18 84/888-446-6342 Internet ww.iomega.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
878714