1045121

Neue Schrauben sichern das iPhone

21.01.2011 | 11:29 Uhr |

Apple verwendet jetzt neue Spezialschrauben am iPhone 4, die ein Öffnen durch den Anwender verhindern sollen. Die simplen Kreuzschlitzschrauben werden ersetzt.

Apple ersetzt die Krauzschitzschrauben an der Unterseite des iPhone 4 durch neue Spezialschrauben. Diese ähneln Torx-Schrauben, haben aber runde Vertiefungen. Die Webseite iFixit nennt diese neue Bauart "Pentalobe". Die Spezialschraubenzieher dafür sind nicht im freien Handel erhältlich.

Offenbar tauscht Apple die Schrauben bei Reparaturen aus, auch fabrikneue iPhones werden jetzt offenbar mit diesen neuen Schrauben ausgestattet. Diese Bauart der Schrauben taucht nicht das erste Mal auf. Schon im Macbook Pro sichert eine solche Schraube den Akku und im Macbook Air taucht sie ebenfalls auf.

Info: iFixit

0 Kommentare zu diesem Artikel
1045121