983831

Penumbra: Overture jetzt für den Mac

11.01.2008 | 13:07 Uhr |

Frictional Games hat nun die komplette erste Episode des düsteren Abenteuerspiels für Apple-Rechner freigegeben.

Penumbra Overture
Vergrößern Penumbra Overture

In Penumbra: Overture begibt man sich in dunklen Gängen und Räumen auf die Spuren, die ein Brief des lange verstorbenen Vaters gelegt hat. Dabei bewegt man sich wie in einem Shooter per Pfeiltasten und in First-Person-Perspektive durch düstere, unterirdische Anlagen, sammelt Gegenstände und liest Dokumente. Eine Taschenlampe, deren Batterien nur begrenzt halten, und ein Glimmstab helfen bei der Orientierung. Immer wieder muss man sich auch Gegnern wie Hunden und mutierten Spinnen erwehren. Das Spiel mit englischer Textausgabe läuft auf Macs mit mindestens 1,5 GHz Prozessortakt ab Mac-OS X 10.4 sowie einer aktuellen 3D-Grafikkarte und kostet 20 US-Dollar. Eine Demoversion ist verfügbar. Im Februar soll Episode 2 Penumbra: Black Plague erscheinen – vorerst wieder nur für Windows.

Info: Frictional Games

0 Kommentare zu diesem Artikel
983831