1006365

Steve Jobs bestätigt: Papermaster soll iPhone- und iPod-Entwicklung leiten

04.11.2008 | 16:35 Uhr |

Apple hat den Weggang des iPod-Erfinders Fadell bestätigt. Jetzt ist ebenfalls offiziell, dass der ehemalige IBM-Manager Papermaster sein Nachfolger werden soll.

Apple bestätigt die Nachrichten mit einer Pressemitteilung: Der IBM-Flüchtling Mark Papermaster soll die iPhone- und iPod-Hardware-Entwicklung leiten und wird Senior Vice-Präsident der Hardware-Entwicklungs-Abteilung. Der bisherige Leiter Tony Fadell wird sich dagegen mit seiner Frau Danielle Lambert in Zukunft dagegen mehr um den eigenen Nachwuchs kümmern, Fadell wird aber weiter als Berater beschäftigt sein. Steve Jobs bedauert die Entscheidung von Danielle Lambert, die im Personalbereich tätig war, und betont, dass die Eheleute in den vergangenen acht Jahren einen wichtigen Beitrag geleistet hätten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1006365