931870

Pespi-Spot bringt Besucherandrang auf apple.com

09.02.2005 | 13:44 Uhr |

Einen wahren Besucherandrang erlebte die Apple-Website nach Ausstrahlung des Werbespots zur gemeinsamen iTunes-Promo mit Pepsi während der Übertragung der Superbowl XXXIX am Sonntag.

Wie die Marktforscher von Com Score Networks ermittelten, zählte Apple am Sonntag 172 Prozent mehr Visits als normal. Der Konkurrent Napster, erstmals mit einem Fernsehspot zur besten Sendezeit vertreten, konnte den Traffic auf seiner Site über den Tag nur um 30 Prozent steigern. Unmittelbar nach Ausstrahlung der Spots gingen auf beiden Seiten die Besucherzahlen jedoch um 300 Prozent gegenüber dem Durchschnitt hoch.

0 Kommentare zu diesem Artikel
931870