996877

Phishing-Angriff auf .Mac-Nutzer

07.07.2008 | 10:30 Uhr |

Kunden von .Mac werden in gefälschten Mails, die vermeintlich von Apple stammen, aufgefordert, ihre Kreditkartennummer an das Unternehmen zu senden.

Mittels eines Phishing-Angriffs möchte jemand aus der Umstellung von .Mac auf Mobile Me offenbar Profit schlagen . Eine E-Mail an .Mac-Nutzer, die Apples Layout imitiert, fordert diese auf, erneut ihre persönlichen Daten und ihre Kreditkartennummer "an Apple" zu versenden. Nutzer sollten diese Mail ignorieren und generell auf die Richtigkeit von Links in Mails achten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
996877