891904

Photo Porst beantragt Insolvenz

24.06.2002 | 14:23 Uhr |

Der traditionsreiche Foto-Filialist Photo Porst hat Insolvenz beantragt. Das Mutterunternehmen PixelNet wolle damit eine Lösung zum Erhalt von Arbeitsplätzen sowie von Lieferanten- und Kundenbeziehungen finden, teilte PixelNet am Montag mit. Als Grund für den Insolvenzantrag nannte das Unternehmen die sinkenden Umsätze der Tochter. Vor diesem Hintergrund habe der Finanzbedarf für die Restrukturierung von Photo Porst und den Ausbau des digitalen Fotogeschäfts nicht sichergestellt werden können. dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
891904