963802

PhotoInfoEditor speichert Aufnahmeort in Foto-Metadaten

02.02.2007 | 08:26 Uhr |

PhotoInfoEditor hilft dabei, die Metadaten einzelner Fotos um den Ort der Aufnahme zu erweitern.

Zusätzlich zu den Informationen wie der Uhrzeit oder der Belichtungszeit, die einzelne Kameras als Teil der Bilddateien speichern, lässt sich nachträglich der Längen- und Breitengrad festlegen. Um diese herauszufinden haben die Entwickler eine Anbindung an Google Maps integriert: Nach der Auswahl des Fotos lässt sich der Ort per Klick auf die Karte festlegen. PhotoInfoEditor ist kostenlos, die Entwickler bitten aber um eine Spende für ihre Arbeit.

Info: MMI Software

0 Kommentare zu diesem Artikel
963802