881506

Photokina: Neuer DLP-Chip-Projektor

25.08.1998 | 00:00 Uhr |

NEC setzt seiner Projektorlinie mit einem extrem lichtstarken und hochauflösenden Gerät für die Großbildprojektion die Krone auf: Der Multi Sync HiVID 6500, der auf der Photokina Premiere feiert, projiziert in Auflösungen bis 1280 mal1024 Pixel und in einer Farbtiefe von 24 Bit. Nominell strahlt er mit 6500 ANSI Lumen, kann nach Herstellerangaben aber ebenso gut mit 8000 spezifiziert werden. Hervorstechend ist seine Fähigkeit, die dargestellte Bilddiagonale stufenlos von zwei Metern auf 12,7 Meter zu regeln, wobei die Projektionsentfernung von zwei bis 71 Meter betragen kann. Das Kontrastverhältnis beträgt 250 zu eins. Im Inneren arbeitet statt eines LCD-Monitors die Drei-DLP-Chip-Technologie. lf

Photokina, Halle 14.1, Gang B/C, Stand 31

Info: NEC, Telefon: 0 89/ 96 27 20, Internet: www.necd.de , Preis: steht noch nicht fest, Verfügbarkeit: vermutlich zum Jahresende

0 Kommentare zu diesem Artikel
881506