927078

Photokina; Nikon entwickelt Vollformat-DSLR

04.10.2004 | 15:26 Uhr |

Ein kleines, aber interessantes Detail hat Nikon in einer Fragerunde am Ende seiner Pressekonferenz der Photokina verkündet. Demnach entwickelt der japanische Kamerahersteller derzeit eine Profi-DSLR-Kamera mit Vollformat-Bildsensor.

So können Profis, die für analoge SLR-Kameras gebaute Nikon-Objektive verwenden, diese ohne eine Brennweitenverlängerung nutzen. Die kleineren Bildsensoren im APS-C-Format wie in der D2x zu finden, stellen nur einen Ausschnitt der Abbildungsfläche eines 35-mm-Films dar, was in diesem Fall einer Verlängerung der Brennweite um den Faktor 1,5 entspricht. Wann mit der ersten Vollformat-DSLR-Kamera von Nikon zu rechnen ist, die dem Canon-Rivalen EOS 1Ds Mark II entgegen treten kann, ist derzeit nicht bekannt. Gute Termine währen die Anfang nächsten Jahres stattfindende Messe PMA oder die CeBIT.

Kategorie

Info

Digitalkameras

Preisvergleich

0 Kommentare zu diesem Artikel
927078