874090

Photoshop-Plug-In Lensdoc korrigiert Verzeichnungen

26.09.2000 | 00:00 Uhr |

Um die Verzeichnungen, wie sie besonders beim Einsatz von Weitwinkel- oder Zoom-Objektiven vorkommen, nachträglich zu korrigieren, hat Andromeda den Photoshop-Filter Lensdoc im Programm. Damit lassen sich krumme Linien markieren und "geraderücken", so dass sie wieder parallel zueinanderlaufen.

Das Plug-In lässt sich auch dazu verwenden, schiefe Aufnahmen wieder ins Lot zu bringen. js

Info: Innotech , Verfügbarkeit: sofort

Preis: DM 199, Euro 102, S 1500, sfr 175

0 Kommentare zu diesem Artikel
874090