1030407

Brush Pilot zeigt und installiert Pinsel für Photoshop

26.01.2010 | 11:48 Uhr |

Mit dem eigenständigen Programm Brush Pilot 1.0.4 von Bitt Box lassen sich laut Entwickler blitzschnell sämtliche Pinsel für Photoshop und PSE sichten und bei Bedarf installieren oder löschen.

Brush Pilot
Vergrößern Brush Pilot

Brush Pilot soll auch solche Pinselspitzen erkennen, die noch nicht in eine Adobe-Bildbearbeitung installiert sind, In einem Finder-ähnlichen Fenster zeigt das Tool alle mit Photoshop 7, CS oder höher sowie Photoshop Elements kompatiblen Pinselspitzen in 8 oder 16 Bit-Modus an. Die Voransicht lässt sich zoomen, im Mac-Finder anzeigen, in die gewünschte Version von Photoshop (Elements) installieren oder löschen. Eine Mehrfachauswahl von Pinseln ist ebenfalls möglich, ferner funktioniert der Zugang zu einer Pinselspitze in Brush Pilot auch über den Doppelklick auf deren Icon im Finder. Tastaturkürzel erleichtern die Bedienung. Brush Pilot läuft ab Mac-OS X 10.4.11 und kostet bei Gefallen 15 US-Dollar.

Info: Bitt Box

0 Kommentare zu diesem Artikel
1030407