944602

Piper Jaffray bestätigt Apple mit 'Outperform'

16.11.2005 | 12:43 Uhr |

Die Analysten von Piper Jaffray haben die Aktien des Computerherstellers Apple wegen anhaltend guter Absatzchancen seiner MP3-Player mit "Outperform" bestätigt.

apple logo
Vergrößern apple logo

Die iPod-Serie von Apple habe ihre Spitzenposition unter den US-Einzelhändlern einer Umfrage zufolge klar gehalten, hieß es zur Begründung in einer am Dienstag veröffentlichten Studie. Das Kursziel werde bei 68 Dollar belassen. Die Apple-Aktien kosteten zuletzt 62,88 Dollar und verteuerten sich damit um 2,33 Prozent.

Piper Jaffray hat im November Vertreter von 50 amerikanischen Einzelhandelsunternehmen danach befragt, welche MP3-Player sie ihren Kunden empfehlen. Mehr als zwei Drittel (68 Prozent) rieten bei höherwertigen Geräten mit Preisen ab 150 Dollar zu iPod oder iPod Nano. Bei der vorangegangenen Umfrage lag der Anteil bei 63 Prozent. Für die Apple-Geräte spreche vor allem die einfache Bedienung, die Video-Fähigkeit und das Zubehör, begründeten die Umfrageteilnehmer ihre Entscheidung. Zu den befragten Einzelhandelsunternehmen zählten unter anderem Best Buy, Circuit City, CompUSA und Fry's Electronics.

0 Kommentare zu diesem Artikel
944602