950040

Piper Jaffray rechnet mit höheren Marktanteilen Apples dank Boot Camp

11.04.2006 | 12:47 Uhr |

Gene Munster, Analyst der Investmentbank Piper Jaffray, rechnet mit wachsenden Marktanteilen Apples im PC-Markt, nachdem der Mac-Hersteller mit Boot Camp seine Rechner für Windows geöffnet hat.

Boot Camp entferne "eine bedeutende Hürde, die mögliche Erstkäufer des Mac vom Umstieg abgehalten" habe. Boot Camp biete nun die Sicherheit, die Interessierte beim Umstieg erwarteten. Bisher war Piper Jaffray davon ausgegangen, Apple werde in den Jahren 2006 und 2007 weiterhin rund 2,5 Prozent Marktanteile halten. Die Prognose hält Munster nun für "zu konservativ", nennt aber keine konkreten Zahlen. Die Apple-Aktie stuft er weiterhin las "outperform" ein und gibt ei Kursziel von 103 US-Dollar an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
950040