938911

Piraten auf Schnäppchenjagd

13.07.2005 | 14:53 Uhr |

Nach der PC-Version ist nun auch eine Mac-Version des kostenlosen Tools erhältlich, das neben Ebay und Amazon 600 weitere Onlineshops nach Schnäppchen durchsucht

preispiraten
Vergrößern preispiraten

Wer keine Lust hat, sich durch ellenlange Angebotslisten auf Ebay durchzuklicken, hat jetzt ein neues, nettes Tool an der Hand. Die Preispiraten , bislang nur für PC-Anwender verfügbar, suchen nun auch für Mac-Anwender nach Schnäppchen. Und zwar entweder in den deutschen, österreichischen, schweizer und US-amerikanischen Angeboten auf Ebay, dem Hersteller zufolge in über 600 Online-Shops oder bei Amazon.

Das Tool listet die Suchergebnisse übersichtlich ein einem Fenster auf, leider fehlt bei der Suche in den Online-Shops ein direkter Link auf den Anbieter. Besonders praktisch sind die erweiterten Suchfunktionen, in denen man Begriffe aussschließen kann. Wer eine Ebay-Aktion im Auge behalten möchte, erhält durch einen Klick auf das Angebot weitere Informationen und kann sich mit einem Nebelhorn akustisch oder durch ein Fenster mit einem Warnhinweis rechtzeitig vor Abschluss der Auktion erinnern lassen.

Insgesamt ist das Tool eine kostenlose prima Hilfe für alle begeisterten Online-Shopper und daher durchaus empfehlenswert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
938911