940090

Pixar-Gewinn geht zurück

08.08.2005 | 12:57 Uhr |

Steve Jobs' andere Firma Pixar hat im zweiten Quartal seines laufenden Geschäftsjahres 12,7 Millionen Dollar Gewinn erwirtschaftet, nur ein Drittel des Ergebnisses vom Vorjahr.

the incredibles
Vergrößern the incredibles

Im zweiten Quartal 2004 kam Pixar noch auf einen Überschuss von 37,4 Millionen Dollar. Pixar hat jedoch in einem Quartal ohne Neuveröffentlichungen einen Umsatz- und Gewinnrückgang erwartet. An Umsätzen wies das Animationsstudie 26,4 Millionen Dollar aus. Generell ist man bei Pixar jedoch mit den Verkäufen der Incredibles-DVD sehr zufrieden, die sich laut Steve Jobs besser verkauft als alle Vorgängerfilme. Der nächste Pixar-Film „Cars“ – vorerst der letzte gemeinsam mit Disney vertriebene – kommt im Juni 2006 in die Kinos.

0 Kommentare zu diesem Artikel
940090