944354

Pixar verkauft 125.000 Filme über iTunes

10.11.2005 | 12:40 Uhr |

Das von Apple-CEO Steve Jobs geleitete Animationsstudio Pixar hat nach eigenen Angaben bereits 125.000 Filme über den iTunes Music Store verkauft.

cars pixar
Vergrößern cars pixar

Damit nutzt die Firma die seit vier Wochen bestehende neue Einnahmequelle, was sich auch in der Bilanz für das dritte Quartal niederschlägt. Der Umsatz ist gegenüber dem Vorjahr von 44,5 Millionen US-Dollar auf 45,8 Millionen US-Dollar gestiegen, der Gewinn von 22,4 Millionen US-Dollar auf 27,4 Millionen US-Dollar. Besser als erwartet verkauften sich im vergangenen Dreimonatsabschnitt Videos und DVDs von "Findet Nemo!", zudem musste Pixar weniger Steuern als prognostiziert bezahlen. Im kommenden Jahr kommt der vorerst letzte gemeinsam mit Disney vertriebene Film "Cars" in die Kinos, Steve Jobs schließt eine weitere Zusammenarbeit mit dem Unterhaltungskonzern aus Anaheim nicht aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
944354