977812

Pixelmator 1.0: Finale Version der Bildbearbeitung

26.09.2007 | 14:00 Uhr |

Neben Gimp und Adobe Photoshop Elements stehen dem Hobby-Bildbearbeiter immer weitere Applikationen zur Verfügung. Erst kürzlich veröffentlichte Entwickler Gus Mueller mit Acorn ein Bildbearbeitungsprogramm für den schmalen Geldbeutel und jetzt verlässt Pixelmator das Beta-Stadium und steht in Version 1.0 zur Verfügung.

Pixelmator 1.0 setzt auf Hardwarebeschleunigung und nutzt die Technologien CoreImage und Open GL zur Bildbearbeitung. Dabei verfügt die Anwendung über vielfältige Filter-, Transformations- und Ebenen-Funktionen. Vom Radiergummi bis zum Lasso-Werkzeug findet der ambitionierte Bildbearbeiter nahezu alles, was er bereits aus Photoshop zur Retusche von Bildern kennt. Sogar mehrere Ebenen und Ebenen-Masken lassen sich mit der Software erstellen. Die Anwendung ist kompatibel mit bis zu 100 verschiedenen Grafik-Formaten - auch Photoshop-Dateien können Benutzer mit der Applikation öffnen und bearbeiten. Ein Bilder-Browser, eine .Mac-Integration und die Unterstützung für Apples iSight-Kamera komplettieren den Funktionsumfang ( wir berichteten ). Verpackt hat das Londoner Pixelmator-Team die Bildbearbeitung in eine ansprechende transparente, schwarze Benutzeroberfläche. Was dem Programm genauso wie Acorn leider fehlt, ist die Unterstützung für den CMYK-Modus. Für den Print-Bereich ist Pixelmator deshalb weniger zu empfehlen. Zudem gibt es keine Ebenen-Sets, keine Gradationskurven und keine Ebenen-Einstellungen. Trotzdem ist die Software für den Hobby-Fotografen eine Alternative zu teureren Programmen: Pixelmator 1.0 kostet etwas mehr als 44 Euro. 30 Tage lang können interessierte Bildbearbeiter die 29,4 Megabyte große Software auf Herz und Nieren prüfen. Als Systemvoraussetzungen gibt der Hersteller einen PowerPC oder Intel-Mac mit Mac OS X 10.4 und einer CoreImage-fähigen Grafikkarte an. Wer sich vorab schon mal ein Bild machen möchte, kann sich auch ein dreiminütiges Video auf dem Blog TUAW anschauen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
977812