952527

Plant iTunes neues verlustfreies Dateiformat?

26.06.2006 | 14:45 Uhr |

Es gibt Gerüchte um ein neues verlustfreies Format für den iTunes Music Store.

Laut der Seite AppleInsider soll eine neue Version der iTunes-Producer-Software das neue Format Apple Lossless beherrschen. Dieses Format ermögliche eine vergleichbare Soundqualität wie sie CDs bieten. Allerdings unterstütze das neue unkomprimierte Format noch keine DRM-Techniken (Digital Rights Management), wie es die Musiklabels von Dateiformaten erwarteten. Die Producer-Software verwenden Musiklabels und Musiker, um Songstücke über den iTunes Music Store zu vertreiben.

Sollte Apple tatsächlich ein unkomprimiertes Dateiformat über den Music Store anbieten, könnte der Service neue Kundenkreise gewinnen. Einige Musikliebhaber ziehen es derzeit vor, ihre CDs selber zu rippen, da sie die Soundqualität der komprimierten iTunes-Musikstücke als minderwertig empfinden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
952527