894826

Plasma-Displays von Hitachi

11.12.2002 | 09:52 Uhr |

München/Macwelt- Neue Standards im Bereich Plasma-Display sollen die neuen H2-Displays von Hitachi setzen. Durch einen neuen Chip, der das Farbmanagement des Monitors steuert, können Farbton und Helligkeit einzelner Farben reguliert werden. Ein neuer Glasfilter und eine verbesserte Auflösung sollen die Bildqualität weiter verbessern. Die Plasmafernseher CL32PD2100 und CL32PD3000 kosten je 7500 Euro der CL37PD2100 liegt bei 9000 Euro. Die jeweils 42-Zoll Bildschirmdiagonalen bietenden Monitore CL42PD2100 und CL42PD3000 kosten jeder 11 000 Euro. sw

Info: Hitachi Telefon www.hitachi.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
894826